Roundflash Beauty Dish & Youngnuo YN 560

Im meinem Studio arbeite ich im Moment fast ausschließlich mit 2 Studioblitzen und Softboxen. Für den Einsatz außerhalb des Studios verfüge ich noch über 2 Durchlichtschirme, welche mit 2 Aufsteckblitzen befeuert werden. Allerdings bin ich mit diesen Durchlichtschirmen nicht immer ganz zufrieden. Als ich dann in diversen Videos vom Beauty Dish der Firma Roundflash gehört habe, und dieser fast immer gelobt wurde, war mein Interesse geweckt.

roundflash1

Das Teil kann sowohl im Studio als aus im Außeneinsatz benutzt werden. Dazu war in diesen Videos oft ein Youngnuo YN 560  als Blitz im Gespräch. Dies ist ein sehr einfacher Blitz, welcher aber einen Empfänger für ein Youngnuo 602 und 603 eingebaut hat. Als das Ganze dann angekommen ist, wurde es sofort getestet. Der Roundflash Beauty Dish ist zusammengefaltet in einem kleinen aber stabilen Beutel verpackt. Um den Lichtformer verwenden zu können muss man ihn lediglich entfalten, was mit einem kurzen schütteln erledigt ist. Dann wir es lediglich noch auseinander gezogen und im Inneren 2 Alustangen zusammengesteckt. Ebenso einfach wird das Beauty Dish wieder zusammen gefaltet. Einfach die vorne und hinten ziehen um die beiden Stangen im Inneren zu trennen und zusammenfalten. Wie das genau geht findet man im Übrigen auf Youtube. Der Link zum Video ist in der Anleitung beschrieben. Ich persönlich hatte am Anfang Angst, mit den Aluteilen den Stoff zu beschädigen, bisher war diese Angst aber unbegründet. Das Ganze wird dann einfach über den Blitz gestülpt und mittels Klettband festgezurrt.

roundflash2

Der YN 560 ist ein sehr einfacher Blitz, man kann die Leistung regulieren  und den Zoom festlegen. Weiter kann man den Ton einstellen und die Displaybeleuchtung einschalten. Wenn man das Ganze dann auf dem Funkempfängermode stellt, sieht man außerdem zusätzlich zum Kanal noch die Einstellungen des Mäuseklaviers am Sender. Leider hat das bei mir nicht so richtig funktionieren  wollen, der Blitz hat trotz richtigem Kanal nicht ausgelöst.

yn560

Ein Blick in die Bedienungsanleitung hat mich auch nicht richtig weiter gebracht. Diese ist in Chinesisch und Englisch vorhanden, aber wirklich schlecht. Wem es genauso wie mir geht, der soll einfach mal die beiden linken Tasten drücken. Dort kommt man in ein Menü wo man Beleuchtungsdauer des Display e.t.c einstellen kann und auch ob er im 602 oder 603er Empfängermodus arbeiten soll. Default war bei mit 603.